Berechnung

Finite-Elemente-Berechnung

Auslegung von Werkzeugmaschinen

Die Finite-Elemente-Methode (FEM) ermöglicht die Auslegung und Optimierung von Werkzeugmaschinen in der Entwicklungsphase. Dazu werden alle Strukturbauteile, Führungen, Lager und Antriebe in einem Gesamtmodell berücksichtigt.
Durch unsere langjährige Erfahrung und Spezialisierung sind wir in der Lage, den Modellaufbau und die Berechnung einer Werkzeugmaschine innerhalb einer Woche durchzuführen.
Die Berechnungsergebnisse stellen wir Ihnen auf Wunsch persönlich vor. Zusätzlich erhalten Sie von uns die Ergebnisdatensätze, die Sie sich mit unser Visualisierungssoftware planlauf/VIEW interaktiv anschauen können.

ANWENDUNGSBEISPIELE

Die folgenden Anwendungsbeispiele zeigen exemplarisch, welche Berechnungen mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode durchgeführt werden können und wie die typischen Auswertungen aussehen. Die PDF-Berichte können dabei ebenso frei heruntergeladen werden wie die Ergebnisdatensätze als planlauf/VIEW-Dateien. Unsere Visualisierungssoftware planlauf/VIEW kann hier als Installationsversion oder als direkt ausführbare Datei heruntergeladen werden.